Wir machen 1 Zine!

Image

Wir machen 1 Zine!

Anleitung zur Magazingestaltung

So, 23. Februar, 12.00 Uhr
Su, February 23rd, 12 pm

FB-Event

Wo/Where: Alte Gießerei Berlin e.V., Herzbergstrasse 123, 10365 Berlin

Wieviel: Der Workshop ist kostenfrei. Spende willkommen.

Womit: Collagen, Skizzen, Artikel, Gedichte, Aufzählungen, wissenschaftliche Texte, Leporellos, rants, Malereien, Drucke

Was: Wir machen 1 Zine ! Am Sonntag den 23. Februar treffen wir uns in der Alten Gießerei Berlin e. V in der Herzbergstr. 123 in Lichtenberg. Los gehts um 12:00! Bitte meldet euch unter wirklichkeit@wegnebeln.org
Ein Zine ist ein kleines selbgemachtes Magazin zu einem Thema, das dich und auch andere Menschen bewegt, oft sind sie sehr persönlich und liebevoll gestaltet und haben die Kraft Unausgesprochenes sichtbar zu machen und seinen Leserinnen Trost und Mut zu geben.


Eure Collagen, Skizzen, Artikel, Gedichte, Aufzählungen, wissenschaftliche Texte, Leporellos, rants, Malereien, Drucke haben dort Platz. Alles, was zwischen wir zwischen zwei Seiten binden können, bringen wir unter.

Unsere Ausrichtung finden wir gemeinsam. Schlagworte, die uns beschäftigen sind feministisch, antifaschistisch, radikal, theoretisch, aktivistisch, queer, intersektional, solidarisch, DIY….

Unser Fahrplan für den Sonntag ist, Ideen zu sammeln, einen allgemeinen Aufruf zu schreiben und diesen zu verbreiten, gemeinsame Seiten zu erbasteln und inhaltlich zu diskutieren. Natürlich kann auch jede*r für sich arbeiten.

Nach ein zwei Monaten, in denen wir gemeinsam oder allein weiter produzieren und die Beiträge anderer sammeln, treffen wir uns wieder im Studio und binden und drucken unser erstes Zine!

PLEASURE // GENUSS
ANXIETY // ANGST
INTIMICY // INTIMITÄT
ANGER // WUT
AGING // ALTERN
VULNERABILITY // VERLETZLICHKEIT
COURAGE // MUT
SHAME // SCHAM

... sind Themen zu denen wir irgendwann arbeiten wollen. Gern würden wir mit WUT//ANGER anfangen, falls wir am Samstag ein anderes Feld spannender finden, nehmen wir das!

Du musst nichts besonderes können oder viel über die Themen wissen, nur Lust haben mitzumachen! Bringt gerne Material wie alte Zeitschriften, Zeichnungen o. Ä. mit! Wir werden aber auch Material dort haben. Kommt später oder nur ein bisschen oder den gaaaanzen Tag! Wir sind offen für Arbeiten in allen Sprachen!

About: We make 1 Zine ! On Sunday, February 23rd we meet at the Alte Gießerei Berlin e. V in Herzbergstr. 123 in Lichtenberg. We’ ll start at 12:00! Please sign up at wirklichkeit@wegnebeln.org!A Zine is a small self-made magazine that focuses on a topic that affects the writer personally or just is important to a group of authors. Their handmade design is often quite creative and elaborated, additionally they are a means to empower and encourage its makers as well its readers.


Your collages, sketches, articles, poems, enumerations, scientific texts, leporellos, rants, paintings, prints ... have a space there. We include everything that can be tied up between two pages.
We decide on a topic together on sunday. Some buzzwords that keep us busy are feminist, anti-fascist, radical, theoretical, activist, queer, intersectional, solidarity, DIY....


Our schedule for Sunday is to gather ideas, write a general appeal and disseminate it, create common pages and discuss the content. Of course, everyone can also work individually on a page or two.
After 1 to 2 months in which we continue to be productive in groups or by ourselves and recollect contributions from others, we meet again in the studio and tie up and print our first Zine!


PLEASURE // GENUSS
ANXIETY // ANXIETY
INTIMICY // INTIMITY
ANGER // WUT
AGING // ALTERN
VULNERABILITY // VULNERABILITY
COURAGE// COURAGE
SHAME // SCHAM


... are topics we would like to explore and work on at some point. We would be happy to start with WUT/ANGER, but if another subject attracts us more on Sunday, we'll take that!
You don't have to be an expert on bookmaking or on the diffrent topics, what counts is your enthusiasm! You are very welcome to bring material like old magazines, drawings etc! But we will also have material there! Come later or just a bit or the whooooooole day!
We are open to work in all languages or without any!

Wie anmelden/How to sign up:  wirklichkeit@wegnebeln.org

Wir machen 1 Zine!

Anleitung zur Magazingestaltung

Image

So, 23. Februar, 12.00 Uhr
Su, February 23rd, 12 pm

FB-Event

Wo/Where: Alte Gießerei Berlin e.V., Herzbergstrasse 123, 10365 Berlin

Wieviel: Der Workshop ist kostenfrei. Spende willkommen.

Womit: Collagen, Skizzen, Artikel, Gedichte, Aufzählungen, wissenschaftliche Texte, Leporellos, rants, Malereien, Drucke

Was: Wir machen 1 Zine ! Am Sonntag den 23. Februar treffen wir uns in der Alten Gießerei Berlin e. V in der Herzbergstr. 123 in Lichtenberg. Los gehts um 12:00! Bitte meldet euch unter wirklichkeit@wegnebeln.org
Ein Zine ist ein kleines selbgemachtes Magazin zu einem Thema, das dich und auch andere Menschen bewegt, oft sind sie sehr persönlich und liebevoll gestaltet und haben die Kraft Unausgesprochenes sichtbar zu machen und seinen Leserinnen Trost und Mut zu geben.


Eure Collagen, Skizzen, Artikel, Gedichte, Aufzählungen, wissenschaftliche Texte, Leporellos, rants, Malereien, Drucke haben dort Platz. Alles, was zwischen wir zwischen zwei Seiten binden können, bringen wir unter.

Unsere Ausrichtung finden wir gemeinsam. Schlagworte, die uns beschäftigen sind feministisch, antifaschistisch, radikal, theoretisch, aktivistisch, queer, intersektional, solidarisch, DIY….

Unser Fahrplan für den Sonntag ist, Ideen zu sammeln, einen allgemeinen Aufruf zu schreiben und diesen zu verbreiten, gemeinsame Seiten zu erbasteln und inhaltlich zu diskutieren. Natürlich kann auch jede*r für sich arbeiten.

Nach ein zwei Monaten, in denen wir gemeinsam oder allein weiter produzieren und die Beiträge anderer sammeln, treffen wir uns wieder im Studio und binden und drucken unser erstes Zine!

PLEASURE // GENUSS
ANXIETY // ANGST
INTIMICY // INTIMITÄT
ANGER // WUT
AGING // ALTERN
VULNERABILITY // VERLETZLICHKEIT
COURAGE // MUT
SHAME // SCHAM

... sind Themen zu denen wir irgendwann arbeiten wollen. Gern würden wir mit WUT//ANGER anfangen, falls wir am Samstag ein anderes Feld spannender finden, nehmen wir das!

Du musst nichts besonderes können oder viel über die Themen wissen, nur Lust haben mitzumachen! Bringt gerne Material wie alte Zeitschriften, Zeichnungen o. Ä. mit! Wir werden aber auch Material dort haben. Kommt später oder nur ein bisschen oder den gaaaanzen Tag! Wir sind offen für Arbeiten in allen Sprachen!

About: We make 1 Zine ! On Sunday, February 23rd we meet at the Alte Gießerei Berlin e. V in Herzbergstr. 123 in Lichtenberg. We’ ll start at 12:00! Please sign up at wirklichkeit@wegnebeln.org!A Zine is a small self-made magazine that focuses on a topic that affects the writer personally or just is important to a group of authors. Their handmade design is often quite creative and elaborated, additionally they are a means to empower and encourage its makers as well its readers.


Your collages, sketches, articles, poems, enumerations, scientific texts, leporellos, rants, paintings, prints ... have a space there. We include everything that can be tied up between two pages.
We decide on a topic together on sunday. Some buzzwords that keep us busy are feminist, anti-fascist, radical, theoretical, activist, queer, intersectional, solidarity, DIY....


Our schedule for Sunday is to gather ideas, write a general appeal and disseminate it, create common pages and discuss the content. Of course, everyone can also work individually on a page or two.
After 1 to 2 months in which we continue to be productive in groups or by ourselves and recollect contributions from others, we meet again in the studio and tie up and print our first Zine!


PLEASURE // GENUSS
ANXIETY // ANXIETY
INTIMICY // INTIMITY
ANGER // WUT
AGING // ALTERN
VULNERABILITY // VULNERABILITY
COURAGE// COURAGE
SHAME // SCHAM


... are topics we would like to explore and work on at some point. We would be happy to start with WUT/ANGER, but if another subject attracts us more on Sunday, we'll take that!
You don't have to be an expert on bookmaking or on the diffrent topics, what counts is your enthusiasm! You are very welcome to bring material like old magazines, drawings etc! But we will also have material there! Come later or just a bit or the whooooooole day!
We are open to work in all languages or without any!

Wie anmelden/How to sign up:  wirklichkeit@wegnebeln.org